Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten bei der KKP:

Neu: DAS SCHNEEROHR

Produzieren Sie Trockenschnee dann, wenn Sie es benötigen! Unser Schneerohr macht Sie unabhängig von Vorräten an Trockeneis. Auch gut geeignet zur Überlagerung von Trauben, Maische oder Most, zur Kaltmazeration und zur effizienten schnellen Kühlung.

 

 

WEINAUSSTATTER

In unserem Kellereifachmarktes KKP-Der Weinausstatter hat sich die gemeinsame Leitung durch Heiko Freunscht, Kellermeister und Hans Voss, Weinbautechniker bewährt. Lassen Sie sich kompetent von uns beraten!

 

Rheingau, Franken und Bergstrasse

Unser Herr Bernd Fetzer betreut unsere Kunden im Rheingau, in Franken und an der Bergstrasse . Herr Fetzer ist Dipl. Ing. für Getränketechnologie. Wir freuen uns über das große Vertrauen, das ihm von unseren Kunden entgegen gebracht wird.

Sie erreichen Herrn Fetzer unter:

Mobiltelefon: +49 (0) 152 3 2077 484

Email: bernd.fetzer@kkp.info

 

Neue Partnerschaft zwischen DIAM / OENEO und der KKP

wir sind neuer Standortpartner der Firma OENEO für die einzigartigen DIAM - Korken. Sowohl für unsere Direktkunden, als auch für andere Vertriebspartner bedrucken und veredeln wir die einzigen Korken mit einer Garantie gegen Korkgeschmack durch TCA. mehr hier.....

 

SPIN - BARREL , die Innovation zur Weissweinvergärung

In Zusammenarbeit mit unserer Tonnellerie Goncalves in Portugal präsentieren wir Ihnen die Neuentwicklung eines 500 ltr. Barriquefasses zur Weissweinvergärung.

mehr lesen

 

eco eXtra Naturkorken

eine weitere Neuerung bei der KKP sind die neuen eco eXtra Naturkorken. Exklusiv für die KKP von einem Namhaften Hersteller in Spanien veredelt sind diese Naturkorken qualitätiv und optisch eine Steigerung des Sortimentes der KKP. Auf Wunsch mit FSC - Zertifikat für nachhaltige Forstwirtschaft.

 

I - CORK

für die grösst - mögliche Sicherheit bezüglich geruchlicher und geschmacklicher Beeinflussung durch Naturkorken bieten wir Einzelstück getestete Korken, den I - CORK an. Jeder Korken wird sensorisch nach einem streng reglementierten Verfahren von versierten, sensorisch ausgebildeten Fachkräften geprüft. Die menschliche Sensorik kann mehr Abweichungen feststellen, als jeder technische Detektor! Fragen Sie nach.

 

Sie erreichen uns unter:

Fon: +49 6359 30 77

Fax: +49 6359 28 07

E-Mail: info@kkp.info

www.kkp.info

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfälzer Kapsel- und Korkfabrikation KKP GmbH